Tel.: 0241 / 432 - 7627   |   E-Mail: europedirect@mail.aachen.de

Suche

EUROPE DIRECT Fotos

  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten

Facebook

EUROPE DIRECT Aachen - Infomail vom 06.01.2015

Liebe Europa-Interessierte,

zu Beginn des neuen Jahres präsentieren Ihnen EUROPE DIRECT Aachen und die Europäischen Horizonte mit Katja Petrowskaja eine preisgekrönte ukrainische Schriftstellerin, die derzeit viel Beachtung bei ihren Lesungen und in der Presse findet.

Die Autorin wurde 1970 in Kiew geboren und studierte Literaturwissenschaften in Estland und Russland. Seit 1999 lebt sie in Berlin, 2014 erschien ihr preisgekröntes Debut 'Vielleicht Esther': Die Familiengeschichte, die Katja Petrowskaja in kurzen Kapiteln erzählt, hätte ein tragischer Epochenroman werden können: der Student Judas Stern, ein Großonkel, verübte 1932 ein Attentat auf den deutschen Botschaftsrat in Moskau. Sterns Bruder, ein Revolutionär aus Odessa, gab sich den Untergrundnamen Petrowski. Ein Urgroßvater gründete in Warschau ein Waisenhaus für taubstumme jüdische Kinder …

Statt ihren gewaltigen Stoff episch auszubreiten, schreibt die Autorin von ihren Reisen zu den Schauplätzen, reflektiert über ein zersplittertes, traumatisiertes Jahrhundert und rückt Figuren ins Bild, deren Gesichter nicht mehr erkennbar sind. Ungläubigkeit, Skrupel und ein Sinn für Komik wirken in jedem Satz dieses eindringlichen Buches.

Die deutschsprachige Lesung findet im Rahmen der Reihe 'Ostwärts' am Donnerstag, 08.01.2015 um 18:30 Uhr im Ludwig Forum für Internationale Kunst (Jülicher Straße 97-109, Aachen) statt.
Eintritt frei, Infos: http://bit.ly/Ostwaerts-Petrowskaja

Die weiteren nächsten Veranstaltungen in der Reihe 'Ostwärts':

Mehr Infos zur Reihe: http://bit.ly/Ostwaerts-2014

11.01.2014 – 15:00 Uhr: Film 'Musicbox – Die ganze Wahrheit'
Constantin Costa-Gavras, USA 1989
Der vor 40 Jahren in die USA emigrierte Ungar Mike Laszlo wird grausamer Kriegsverbrechen während der Nazi-Zeit beschuldigt. Ihm droht die Abschiebung. Seine Tochter Ann, eine erfolgreiche Anwältin, glaubt fest an seine Unschuld. Sie übernimmt die Verteidigung ihres Vaters und kämpft leidenschaftlich für seine Rehabilitation. Dank ihrer geschickten Prozessführung erwirkt sie einen Freispruch. Erst eine Musicbox bringt die schreckliche Wahrheit ans Licht.
Nur Museumseintritt, Infos: http://ludwigforum.de/event/musicbox-die-ganze-wahrheit/

15.01.2014 – 18:30 Uhr: Vortrag '25 Jahre 1989: Osteuropa zwischen Euphorie und Ernüchterung' von Aron Buzogány
Dr. Aron Buzogány ist Politikwissenschaftler am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin. Nach der Promotion war er im Jahr 2013-2014 Vertretungsprofessor für Politische Ökonomie Osteuropas an der LMU München. Er thematisiert den Aufbruch in Osteuropa zu Demokratie, Marktwirtschaft und EU-Integration, aber auch die Enttäuschung und das Bedürfnis nach neuen politischen Narrativen.
Eintritt frei, Infos: http://bit.ly/OstwaertsBuzogany


Neuigkeiten aus dem EUROPE DIRECT Informationsbüro Aachen

Umzug ins Grashaus
Das EUROPE DIRECT Informationsbüro Aachen öffnete gestern seine Pforten im neu gestalteten Grashaus (Fischmarkt 3, Aachen), vielen bekannt als früheres Aachener Stadtarchiv. Es war ein Kraftakt, um knapp 100 Umzugskartons zu packen, vom Haus Löwenstein zum Grashaus zu transportieren und dort wieder auszupacken. Aber die Mühe lohnte sich, denn nun befindet sich das EUROPE DIRECT Büro in der "Station Europa" der Route Charlemagne.

Noch ist so manches provisorisch und wird nach und nach fertig gestellt, so z.B. die Beschilderung oder noch fehlende Regaltüren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Anfragen. Beachten Sie bitte die neuen Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 12 bis 16 Uhr,
Freitag von 10 bis 14 Uhr
und nach Vereinbarung

Mehr Infos: http://bit.ly/ED-Grashaus


Neu gestaltete Homepage von EUROPE DIRECT Aachen
Die schnelle Entwicklung des Internets zieht auch bei EUROPE DIRECT Aachen Folgen nach sich. Zusammen mit dem Umzug des EUROPE DIRECT Büros in das Grashaus wurde auch die Homepage aufgefrischt.

Neben äußerlichen Änderungen (Schriften, Farben usw.) wurde die Menüführung verbessert und sind auf der Startseite nun die wichtigsten und am meisten nachgefragten Infos direkt in "Tabs" verfügbar. Zudem ist die Homepage nun auch sehr gut auf Smartphones oder Tablet-PCs zu benutzen ("Responsive Webdesign"). Für Insider: das Content-Management-System baut nun auf Joomla 3.3 auf.

Homepage: www.europedirect-aachen.de

Interesse am EUROPE DIRECT Aachen Newsletter?

www.newsletter.europedirect-aachen.de