Tel.: 0241 / 432 - 7627   |   E-Mail: europedirect@mail.aachen.de

Suche

EUROPE DIRECT Fotos

  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten

Facebook

EUROPE DIRECT Aachen - Infomail vom 04.02.2019

Liebe Europa-Interessierte,

António Guterres ist neuer Karlspreisträger. Eine überraschende, interessante und äußerst spannende Entscheidung. Guterres ist der erste Europäer seit 30 Jahren, der der UN-Vollversammlung vorsitzt. Während seiner langen politischen Karriere hat sich Guterres insbesondere für Flüchtlings- und Migrationspolitik eingesetzt. Als Vorsitzender der UN hält er stets an den Werten fest, die auch die Europäische Union vertritt: Pluralismus, Toleranz und Dialog, grenzüberschreitende Kooperation und insbesondere Frieden, Freiheit und Demokratie. Der Karlspreis wird wie in jedem Jahr an Christi Himmelfahrt (30. Mai) im Krönungssaal in Aachen verliehen werden.
Mehr Infos: http://bit.ly/Karlspreis2019

'Europa am Dienstag'
Gerne laden wir Sie zum nächsten Vortrag in der Reihe 'Europa am Dienstag' zum Thema "Neutral-Moresnet – Ein Multi-Kulti-Staat am Vierländerblick" ein:
Ein reiches Zinkvorkommen nahe Aachen sorgte 1815/1816 für die Entstehung eines merkwürdigen Staates: Neutral-Moresnet, ein Gebiet, das von den Niederlanden und Preußen gemeinsam verwaltet wurde. Viele Jahre lebten Belgier, Niederländer, Preußen und "Neutrale" freundschaftlich miteinander. Los geht es am Dienstag 19. Februar um 19 Uhr im Grashaus. Referent ist Dr. Herbert Ruland, wissenschaftlicher Leiter von GrenzGeschichteDG.
Mehr Infos und notwendige Online-Anmeldung: http://bit.ly/Neutral-Moresnet

 

In eigener Sache:

Aufgrund unserer Fahrt nach Luxemburg zum EuGH bleibt unser Büro am Freitag 8. Februar geschlossen.
Wegen der Karnevalsfeiertage ist das Büro von Donnerstag 28. Februar bis einschließlich Montag 4. März geschlossen.

Europa gestalten
Die Planung der Veranstaltung "EuropaGestalten" im Karlspreis-Rahmenprogramm im Mai 2019 geht weiter. Es handelt sich hierbei um eine Veranstaltung von jungen Menschen, um andere junge Menschen mit der EU & Europa in Kontakt und Austausch zu bringen. Mitmachen können Leute von ca. 17 bis 27 Jahre. Nächstes Planungstreffen ist am 11. Februar um 14 Uhr im Grashaus.
Mehr Infos: http://bit.ly/Aufruf_Europa

 

Veranstaltungen von EUROPE DIRECT und Partnern:

Alle Veranstaltungen unter www.termine.europedirect-aachen.de

09. und 16.02.: Euregionaler Bürgergipfel zur WHO-Konferenz des "Regions for health-network"
Zur Vorbereitung auf die im Juni stattfindende Jahresversammlung des Netzwerkes der Europäischen Regionen für Gesundheit der Weltgesundheitsorganisation WHO, die dieses Jahr in der Euregio-Maas-Rhein stattfinden wird, gibt es im Februar zwei Bürgergipfel.
Mehr Infos: http://bit.ly/WHO-Euregio

Di. 19.02. - 19 Uhr: Vortrag Neutral Moresnet – Ein Multi-Kulti-Staat am Vierländerblick
s.o., Infos und Anmeldung unter: http://bit.ly/Neutral-Moresnet

Do. 14.03 - 14 Uhr: Workshop "Meine Stimme zählt!" -
Ein Workshop für Schülerinnen, Schüler und junge Menschen zwischen ca. 17 und 26, der sich mit der Europawahl im Mai beschäftigt: Was zählt meine Stimme bei der Europawahl? Wie passen die eigenen Wünsche für die Zukunft der EU mit den Programmen der Europäischen politischen Parteien zusammen?
Teil des Workshops sind unter anderem: "Europa von A bis Z", "Scouting Europe: Europäische Positionen im Parlament" und "Was zählt, sind wir! Meine Europawahl 2019".
Infos und Online-Anmeldung: http://bit.ly/Meine_Stimme_zaehlt

 

Nachrichten von EUROPE DIRECT Aachen

Folgen für Verbraucher durch Brexit
Beim Referendum im Juni 2016 haben 52 Prozent der Briten für den Brexit gestimmt. Der Brexit hat für die Verbraucher in verschiedenen Bereichen des Lebens Folgen. In den Bereichen der Mobilität, Finanzen, Gesundheit, Internet & Datenschutz, EU - Binnenmarkt & Wirtschaft und Schlichtung gibt es einige Änderungen, die auf der Seite des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland aufgeführt und erklärt werden.
Mehr Infos: http://bit.ly/FolgenBrexit

On-y-va-Ideenwettbewerb 2019 sucht Teilnehmer
Sie planen ein gemeinnütziges, transnationales Austauschprojekt? Sie beabsichtigen eine Zusammenarbeit mit einem Team, bestehend aus drei Partnern (Deutschland, Frankreich und einem weiteren EU-Land)? Sie können die Kosten Ihres Projekts abschätzen, sind aber noch auf der Suche nach einer Fördermöglichkeit?
Dann ist der Ideenwettbewerb "On y va" genau das Richtige für Sie.
Mehr Infos: http://bit.ly/onyva2019

Jugendkarlspreis: Ausschreibung 2019 verlängert
Zwei Tage vor der Verleihung des Internationalen Karlspreises zu Aachen wird auch im kommenden Jahr wieder der Europäische Jugendkarlspreis vergeben. Hierzu haben das Europäische Parlament und die Karlspreisstiftung bereits zum zwölften Mal einen Wettbewerb ausgeschrieben, der Jugendliche in der EU zur aktiven Mitgestaltung Europas anregen soll. Die First für die Ausschreibung wurde verlängert, neuer Termin ist der 18. Februar 2019.
Mehr Infos: http://bit.ly/KlimakonferenzEU

Einladung zum Kreativtag
Die Europa-Union Aachen und die KreaScientia gGmbH möchten von Aachen ausgehend einen neuen Blick auf das kulturelle Erbe Europas und das Weltkulturerbe Aachener Dom werfen. Die Veranstaltung beginnt am 23. Februar 2019 um 11 Uhr mit einer Domführung und wird anschließend im "Europäischen Klassenzimmer" (Grashaus, Fischmarkt 3) fortgesetzt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze wird um eine Anmeldung per E-Mail bis zum 14. Februar an Tobias Schneider (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gebeten.
Mehr Infos: http://bit.ly/ViaCharlemagne

Safer Internet Day 2019
Wer im Internet regelmäßig unterwegs ist, der sieht nicht nur die guten Seiten der weltweiten Vernetzung, er wird auch mit den üblen Seiten konfrontiert. Daher gibt es seit vielen Jahren die EU-Initiative klicksafe und den "Safer Internet Day", der in diesem Jahr am 5. Februar stattfinden wird und der Jugendliche, aber auch Eltern, Journalisten und anderweitig Interessierte für die Schwierigkeiten und Probleme, die das Netz mit sich bringt, sensibilisieren soll.
Mehr Infos: http://bit.ly/SaferInternetDay2019

Die rumänische Ratspräsidentschaft
Die Position der Ratspräsidentschaft wechselt nach den derzeit gültigen Verträgen alle sechs Monate zwischen den EU-Mitgliedsstaaten nach einer festgelegten Reihenfolge. Rumänien übernimmt vom 01.01.2019 bis zum 30.06.2019 als erster Staat in der Trio-Präsidentschaft bestehend aus Rumänien, Finnland und Kroatien den Vorsitz im Rat der Europäischen Union.
Mehr Infos: http://bit.ly/EU-Ratsvorsitz

 

Neue Ausgabe der EU-Nachrichten

Hiermit erhalten Sie den Link zu den aktuellen EU-Nachrichten der Europäischen Kommission, Vertretung in Deutschland.

https://ec.europa.eu/germany/sites/germany/files/docs/eu_nachrichten_02_2019web.pdf

Darin u.a.:

Beitrag zu UN-Zielen für 2030
EU-Diskussion über Nachhaltigkeit angestoßen
Die EU-Staaten können nach Ansicht der Europäischen Kommission noch eine Menge dazu beitragen, dass es auch künftigen Generationen auf der Erde gut geht. Etwa indem sie mit Steuern und Preissystemen darauf hinwirken, dass die ökologisch und sozial verträglichsten Produkte auch die erschwinglichsten werden.

Kurz & Knapp
Vertrag von Aachen
Deutsch-französische Freundschaft ist eine „Notwendigkeit“

Im Fokus
Haushaltskommissar Günther Oettinger
„Wahrnehmbar und überzeugend für europäische Werte eintreten“

Handel EU-USA
Abschaffung von Zöllen auf Industriegüter angestrebt

Interesse am EUROPE DIRECT Aachen Newsletter?

www.newsletter.europedirect-aachen.de