Tel.: 0241 / 432 - 7627   |   E-Mail: europedirect@mail.aachen.de

Suche

EUROPE DIRECT Fotos

  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten

Facebook

EU Nachrichten

Über aktuelle Entwicklungen und Hintergründe rund um die Europäische Union informiert der Newsletter „EU-Nachrichten“ der Vertretung der EU-Kommission in Deutschland, der alle zwei Wochen erscheint. Dort wird über Initiativen der EU-Kommission, deren Auswirkungen speziell auf Deutschland, EU-geförderte Regionalprojekte sowie Veranstaltungen, Wettbewerbe und Ausschreibungen, die Europa zum Thema haben, berichtet.

EU-Nachrichten Nr. 13

Brexit-Verhandlungen
London soll für mehr Klarheit sorgen
Nach ihrer zweiten Verhandlungsrunde zum Austritt der Briten aus der EU haben beide Seiten auf bestehende Meinungsunterschiede in den drei Fragen hingewiesen, die zunächst geklärt werden sollen. EU -Chefunterhändler Michel Barnier forderte den britischen Brexit-Minister David Davis auf, in der dritten Verhandlungsrunde am 28. August „Klarstellungen“ zu liefern. „Die Erfahrung dieser Woche lehrt, dass wir besser vorankommen, wenn unsere Positionen klar sind“, gab Barnier der britischen Delegation mit auf den Weg.

Kurz & Knapp
Rechtsstaatlichkeit in Polen
EU kündigt Vertragsverletzungsverfahren an

Im Fokus
Umverteilung von Flüchtlingen
EU-Kommission erhöht Druck auf Ungarn, Polen und Tschechien

Hybride Bedrohungen
EU-Staaten sind deutlich besser gewappnet

EU-Nachrichten Nr. 12

G20-Gipfel und Handelsabkommen mit Japan
EU vertritt ihre Werte auf globaler Ebene
Die EU zählt zu den größten Wirtschaftsräumen der Welt. Da die Europäer ihre Wirtschaftspolitik miteinander abstimmen, haben die Vertreter der EU -Institutionen auch beim G20-Gipfeltreffen Sitz und Stimme. EU -Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates, nutzen die Tage in Hamburg, um für die grundlegenden EU -Werte wie Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit einzutreten.

Kurz & Knapp
Kulturgüter aus Drittstaaten
EU-Kommission will illegalen Handelunterbinden

Im Fokus
Migrationspolitik
EU-Aktionsplan soll Italien entlasten

Vergabe von EU-Beihilfen
Neues Regelwerk soll Zugang zu Fördermitteln erleichtern

EU-Nachrichten Nr. 11

Zukunft des EU-Haushalts
Weichen für das nächste Jahrzehnt stellen
Die Grundsatzfrage, welche Aufgaben und welches Aussehen die EU in Zukunft haben soll, bestimmt maßgeblich mit, wie ihr Haushalt aussehen muss. Als sechsten Beitrag in einer Reihe von Reflexionspapieren zur Zukunft der EU hat die EU-Kommission deshalb mögliche Optionen zur Entwicklung der EU-Finanzen beschrieben und dabei fünf Szenarien gezeichnet. „Wenn Europa neue Herausforderungen bewältigen soll, muss das Geld dafür irgendwo herkommen. Wir können entweder weniger ausgeben oderneue Einnahmequellen erschließen“, erklärte Haushaltskommissar Günther Oettinger.

NACHRICHTEN
Europäischer Trauerakt
Abschied von Altkanzler Helmut Kohl

IM FOKUS
Rekord-Kartellstrafe
Google soll 2,42 Milliarden Euro zahlen

Geordneter Rückzug
Verhandlungen über den britischen EU-Austritt haben begonnen

 

EU-Nachrichten Nr. 10

Sicherheits- und Verteidigungsunion
Ein wehrhaftes Europa schaffen
Die Europäer tragen mit Diplomatie, Entwicklungspolitik und Handelsbeziehungen dazu bei, Stabilität zu schaffen sowie Frieden, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit in der Welt zu fördern. „Europas sanfte Stärke“ sei ein Erfolg, betonte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Aber sanfte Stärke allein sei in einer „zunehmend militarisierten Welt“ nicht genug. „Wir können die Verteidigung Europas nicht mehr länger outsourcen“, mahnte Juncker bei einer hochrangigen Sicherheitskonferenz in Prag.

KURZ UND KNAPP
Außen- und Entwicklungspolitik
EU will Stabilität möglichst vieler Staaten unterstützen

IM FOKUS
Kapitalmarktunion
Neue Initiativen zur Förderung nachhaltiger Investitionen

Mobilfunk
Seit 15. Juni keine Roamingkosten mehr in der EU

EU-Nachrichten Nr. 09

Europäische Währungsunion
Debatte über Vertiefung angestoßen
Der Euro ist eine der bedeutendsten Errungenschaften der EU. „Er ist mehr als nur eine Währung: er ist ein Wohlstandsversprechen“, sagte Valdis Dombrosvkis, Vizepräsident der EU-Kommission und zuständig für den Euro und den sozialen Dialog. „Um dieses Versprechen gegenüber künftigen Generationen einzulösen, müssen wir den politischen
Mut aufbringen, die Wirtschafts- und Währungsunion Europas jetzt zu stärken und zu vollenden“, so Dombrovskis.

KURZ UND KNAPP

EU-Haushaltsentwurf 2018
Neue Jobs, Investitionen und Sicherheit

IM FOKUS

Europäisches Solidaritätskorps
Neue Möglichkeiten für das Engagement von Freiwilligen

Mobilitätsstrategie
Straßenverkehr soll sicherer, sauberer und moderner werden

EU-Nachrichten Nr. 08

Diskussionspapier zur Globalisierung
Vorteile sollen bei mehr Menschen ankommen
Die Globalisierung der Weltwirtschaft ist nach Überzeugung der EU -Kommission nicht aufzuhalten, und die europäische Wirtschaft profitiert insgesamt davon. „Das hat für unsere Bürgerinnen und Bürger jedoch wenig zu bedeuten, wenn die Vorteile nicht gerecht und gleichmäßiger verteilt werden“, sagte der Erste Vizepräsident der Kommission, Frans Timmermans bei der Vorstellung des Reflexionspapiers „Die Globalisierung meistern“.

KURZ UND KNAPP

Schutz vor Terror
Mit neuen Suchsystemen Informationslücken schließen

IM FOKUS

Digitaler Binnenmarkt
Klare Regeln für das „Internet der Dinge“

Konjunkturprognose
Wachstum in Europa hält weiter an

EU-Nachrichten Nr. 07

EU-Kommission skizziert den Weg
Eine sozialere EU aufbauen
Eine der großen Stärken der Europäischen Union ist es, dass sie den Mitgliedsstaaten die Chancen gibt, gemeinsam ihre Interessen, ihren Lebensstandard und ihre sozialen Errungenschaften in einem härter werdenden globalen Wettbewerb zu verteidigen. Deshalb will die EU-Kommission die soziale Komponente der EU-Politik künftig stärken, wie Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zu Beginn seiner Amtszeit angekündigt hatte.

KURZ UND KNAPP
Vertragsverletzungsverfahren
EU-Kommission geht gegen neues Hochschulgesetz in Ungarn vor

IM FOKUS
EU-Austritt Großbritanniens
EU-Chefunterhändler Barnier legt Verhandlungsrichtlinien vor

Europatag
Bekenntnis zur europäischen Integration

 EU-Nachrichten Nr. 06


Internationale Geberkonferenz
EU setzt sich für Frieden in Syrien ein

Der Krieg in Syrien geht in sein siebtes Jahr. Experten sprechen von der aktuell schlimmsten humanitären Tragödie in der Welt. Bis 2014 kamen laut Vereinten Nationen 240.000 Menschen ums Leben, nach Schätzungen von Nichtregierungsorganisationen könnten es heute doppelt so viele sein. Über elf Millionen Syrer sind auf der Flucht, die Schäden an Gebäuden und Infrastruktur sind derzeit unermesslich.

KURZ UND KNAPP
Kinder auf der Flucht
EU verstärkt Schutz minderjähriger Migranten

IM FOKUS
Verhandlungen über Brexit
Schicksal der Menschen im Mittelpunkt

Roaming-Gebühren
Ab Juni Telefonieren und Surfen ohne Aufpreis

EU-Nachrichten Nr. 05

„Erklärung von Rom“
Die Herausforderungen vereint anpacken

Die künftig 27 Mitgliedstaaten wollen die EU „durch noch mehr Einheit und Solidarität untereinander und die Achtung gemeinsamer Regeln“ stärker und widerstandsfähiger machen. Dieses Ziel gaben die Staats- und Regierungschefs und die Spitzenvertreter der großen EU-Institutionen in ihrer Erklärung von Rom zum 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge aus. „Europa ist unsere gemeinsame Zukunft“, bekräftigten sie und wiederholten den zum 50. Jubiläum in Berlin geprägten Satz „Wir sind zu unserem Glück vereint“.

KURZ UND KNAPP
Börsenfusion
Wegen kartellrechtlicher Bedenken gestoppt

IM FOKUS
Finanzdienstleistungen
EU-Bürger sollen unter den besten Angeboten wählen können

Move2Learn, Learn2Move
Mehr Geld für Jugendreisen durch Europa

EU-Nachrichten Sonderausgabe

Auf die eigenen Stärken besinnen
60 gute Gründe für die EU

Die Europäische Union erlebt turbulente Zeiten. Es gibt viel Kritik daran, wie sie mit einigen großen Herausforderungen umgeht, zum Beispiel Arbeitslosigkeit, Zuwanderung, Gewährleistung von Sicherheit. Dabei wird die EU von vielen Menschen außerhalb Europas als einer der attraktivsten Orte weltweit angesehen und bewundert, als Hort von Stabilität und Frieden, der nun schon über 70 Jahre dauert.

KURZ UND KNAPP
EU-Kartellverfahren
Gazprom bietet Lösungen an

IM FOKUS
Strategie für Syrien
EU bietet sich als Vermittler an

Solidaritätskorps
Auswahl der Teilnehmer beginnt