Europtopics

euro|topics
  1. Die Sozialisten von Premier Sánchez können den Umfragen zufolge mit einem Sieg bei der spanischen Parlamentswahl am Sonntag rechnen. Um zu regieren, werden sie jedoch Koalitionspartner brauchen. Die konservative Partido Popular und die liberale Ciudadanos wollen Sánchez' Regierung stürzen - wenn nötig mit den Stimmen der rechtsextremen Vox. Kommentatoren blicken besorgt auf ein stark polarisiertes Land.
  2. Dass die Briten an der EU-Wahl teilnehmen werden, ist immer wahrscheinlicher. Denn noch immer ist keine Einigung auf einen geregelten EU-Austritt in Sicht. Meinungsumfragen zufolge könnte die neue The Brexit Party von Nigel Farage - einer der vehementesten Brexit-Befürworter - stark abschneiden. Können sich die Brexit-Gegner dennoch durchsetzen?
  3. Trotz Warnungen der EU-Kommission hat das rumänische Parlament die umstrittene Justizreform und damit kürzere Verjährungsfristen bei Korruptionsdelikten beschlossen. Die Opposition ist der Ansicht, dass dies insbesondere Liviu Dragnea, dem Chef der regierenden PSD zugute kommt, der in erster Instanz bereits verurteilt wurde. Was sind die Auswirkungen der Entscheidung?