Tel.: 0241 / 432 - 7627   |   E-Mail: europedirect@mail.aachen.de

Suche

Aktivitäten

  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten
  • EUROPE DIRECT Aachen Aktivitäten

Soziale Medien

Reisen in der EU

Reise

  • Ferienzeit ist Reisezeit - Mit dem PKW in den EU-Urlaub

    EU Kind Strand 600Wenn man die Grenze zu einem anderen EU-Land überquert, kann es passieren, dass sich auch Regeln und Gewohnheiten im Straßenverkehr ändern. Dass es in manchen Ländern höhere Strafen - bis zur Einbehaltung des Fahrzeuges - für Verkehrsverstöße gibt, hat sich mittlerweile herumgesprochen.

    Auch, dass Verstöße heutzutage grenzübergreifend geahndet werden können. Aber wie ist das mit der Gültigkeit

    ...
  • Ferienzeit ist Reisezeit - Rechte als Passagier

    Verkehr 300

    Verreisen kann man nicht nur mit dem Auto, sondern auch mit dem Bus, der Bahn oder dem Schiff. Welche Rechte habe ich, wenn ich als Passagier unterwegs bin, wenn ein Zug Verspätung hat? Gelten die Regeln für Fähren auch für Kreuzfahrtschiffe und wie ist es mit der Gültigkeit des Behindertenparkausweises?

    Diese und weitere Fragen rund um das Thema "Passagierrechte" finden Sie hier

    ...
  • Ferienzeit ist Reisezeit - Das liebe Geld

    Euro 600Geld spielt im Urlaub immer eine große Rolle. In der EU haben mittlerweile 19 Staaten den Euro und auch einige Staaten, die nicht Mitglied der EU sind, greifen auf diese Währung zurück. Darunter Binnenstaaten, wie Andorra und der Vatikanstaat, aber wussten Sie, dass man auch im Kosovo und Montenegro mit dem Euro bezahlen kann?

    Einige Fragen zum Thema "Geld" stellen sich dennoch, wenn wir

    ...
  • Ferienzeit gleich Reisezeit - Der Schengen-Raum

    EU Kind Strand 600Der Schengen-Raum hat große Auswirkungen auf die Mobilität in Europa. Er ist nicht nur für Grenzpendler, sondern auch für Menschen, die gerne ihren Urlaub in anderen europäischen Ländern verbringen, Freunde im EU-Ausland besuchen oder grenzübergreifend einkaufen möchten, wichtig. Doch wie funktioniert der Schengen-Raum eigentlich? Diese und weitere Fragen wollen wir in diesem Artikel beantworten. 

    Was ist der Schengen-Raum?

    ...
  • Reisen im Schengen-Raum

    Der Schengen-Raum hat große Auswirkungen auf die Mobilität in Europa, nicht nur für Grenzpendler, sondern auch für Menschen, die gerne in andere europäische Länder fahren um dort Urlaub zu machen, Freunde zu besuchen oder auch nur einkaufen zu gehen. Doch wie funktioniert der Schengen-Raum eigentlich?

    Was ist der Schengen-Raum?
    1985 wurde mit der Schaffung des Schengen-Raums begonnen, als damals fünf Mitgliedsstaaten (Deutschland, Belgien, Frankreich, Luxemburg und die Niederlande) beschlossen, Kontrollen an ihren Binnengrenzen abzuschaffen. 1990 fielen die Grenzen, danach schlossen sich immer mehr Staaten dem Schengen-Raum an. Der Grenzwegfall hat sich bis heute positiv auf Europa ausgewirkt. Nicht nur die

    ...
  • Reisen in der EU: Fragen und Antworten

    Thema: Papiere

    1. „Welche Papiere brauche ich in der EU als EU-Bürger?“
    Innerhalb der EU genügt ein Personalausweis. Auch Kinder müssen einen eigenen Personalausweis oder Pass haben, reisen Sie von Deutschland aus in ein anderes EU-Land.

    2. „Welche Papiere brauche ich als Nicht-EU-Bürger und Bürger, der aus einem Nicht-Schengen-Staat stammt? Brauche ich ein Visum?
    Als Nicht-EU-Bürger benötigt man in jedem Fall einen gültigen Reisepass. Auch ein Visum ist in manchen Fällen vonnöten. Allerdings gibt es über 50 Länder, darunter Australien, Kanada, Japan, Neuseeland und die USA, deren Bürger sich ohne Visum bis zu 90 Tagen innerhalb der EU aufhalten müssen. Angaben zu den Visabestimmungen für Deutschland finden sich hier: ...

  • Bildungsreise zum EUROPE DIRECT Informationsbüro

    13-03-22-Baldur_Jahn_1EUROPE DIRECT informiert über Europa- und Wissenschaftsstadt Aachen

    Heute waren 25 Besucher im Sitzungssaal des Haus Löwensteins zu Gast und informierten sich unter dem Titel "Aachen: Kaiserstadt mitten in Europa" über die Arbeit des Aachener EUROPE DIRECT Informationsbüros sowie über Aachen als Europa- und Wissenschaftsstadt.

    Winfried Brömmel, Leiter von EUROPE DIRECT Aachen, präsentierte den Besuchern sowohl die Wirtschaftsgeschichte der Aachener Region als auch die vielen städtischen Vernetzungen und Kooperationen in der Euregio Maas-Rhein und dem gesamten Europa. Er

    ...
  • Tourismus: Reiselust der Europäer trotz Krise ungebremst

    Reiselust: Ausweg aus der Krise?

    Tourismusbranche im Aufwind: Die Europäer lassen sich durch die Krise ihre Urlaubslaune nicht verderben.Das ist das Ergebnis einer aktuellen europaweiten Umfrage, die die Europäische Kommission veröffentlicht hat. Dem Eurobarometer "Tourismus" zufolge verreisten ähnlich wie in 2011 auch in 2012 sieben von 10 Europäern. Davon verbrachten 88 Prozent ihre Ferien innerhalb Europas. Beliebtestes Reiseziel mit 10 Prozent der europäischen Urlauber ist und bleibt auch in diesem Jahr Spanien. Dagegen sucht über die Hälfte der Befragten Erholung in den

    ...
  • Fahrgastrechte für Schiffsreisende in ganz Europa in Kraft

    Schiff EUNeue Bestimmungen bringen Vorteile für Schiffsreisende

    Nach den Fluggastrechten, den Fahrgastrechten für Bus- und Bahnreisende, treten am Jahresende EU-weit geltende Rechte für Schiffsreisende in Kraft. Die EU habe ihr Versprechen gehalten, sagte EU-Verkehrskommissar Siim Kallas: "Ab jetzt können die 200 Millionen Menschen, die jedes Jahr mit dem Schiff reisen, den Schutz dieser neuen Bestimmungen in Anspruch nehmen." Zu den neuen Rechten, die insbesondere behinderten Menschen und Personen mit eingeschränkter Mobilität Vorteile bringen, gehören unter anderem die

    ...
  • Grenzüberschreitendes Reisen seit 40 Jahren

    entdeckeeuropa40 Jahre InterRail

    Eine der beliebtesten Varianten Europas Vielfalt hautnah kennen zu lernen ist InterRail. Dabei handelt es sich um eine flexible, grenzüberschreitende Fahrkarte für Europa, die für alle Altersgruppen erhältlich ist. Der Reiz des unbeschränkten Reisens ist besonders für junge Leute sehr attraktiv, da mit dem InterRail Ticket beliebig viele Kilometer zurückgelegt werden können. Ganz nach Art und Wunsch der Reise kann eine aufregende Städtetour gemacht werden oder ein ausgedehnter Trip durch viele europäische Länder.

    Es besteht die Möglichkeit, einen Global Pass zu erwerben,

    ...
  • Kommission begrüßt OECD-Bericht: Deutschland beliebtes Reiseziel

    Die Tourismusindustrie befindet sich trotz weltweiter Wirtschaftskrise wieder im Aufwind

    Dies geht aus dem aktuellen Bericht "Tourism Trends and Policies 2012" der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) hervor. Demnach sind 2010 weltweit 940 Millionen Touristen verreist. Den stärksten Anstieg verzeichnet die Asien-Pazifikregion, wo es im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum von vier Prozent gab. Europa insgesamt konnte dagegen nur knapp drei Prozent verbuchen. Deutschland bildet hierbei jedoch eine Ausnahme. Mit einem Zuwachs von 11,2 Prozent oder knapp 27

    ...
  • Smartphone-App erleichtert reisen in der EU

    Europäische Krankenversicherungskarte: Smartphone-App erleichtert reisen

    Stressfrei Reisen mit der Europäischen Krankenversicherungskarte: Pünktlich vor Beginn der Sommerferien hat die EU-Kommission eine Smartphone- App online gestellt, die Hinweise gibt, wie Versicherte ihre Karte im Ausland verwenden können.

    Die Smartphone- App gibt Antworten darauf, welche Kosten bei einem Krankheitsfall oder Unfall auf Reisen im europäischen Ausland abgedeckt werden, wie Versicherte eine Kostenrückerstattung beantragen können und welche Notrufnummern es gibt.

    Mit der Europäischen

    ...
  • Europa entdecken - Reisestipendien für Jugendliche

    Klassisches Reisestipendium und Inter Rail Global-Pass

    Europa entdecken und erkunden! Durch die Reisestipendien der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa erhalten Jugendliche die Chance, die europäischen Nachbarländer kennenzulernen, ihre Kultur zu verstehen und sich während der Reise mit dortigen politischen Entwicklungen auseinanderzusetzen. Wichtig ist, dass diese Entwicklungen jeweils im Kontext der Beziehungen des Gastlandes zur Europäischen Union betrachtet werden. Bewerberinnen und Bewerber für das Reisestipendium in Höhe von 550€ müssen zwischen 18 und 26 Jahre alt sein und als eine der

    ...
  • Vortrag über Euregio-Reisende am 5. April 2011

    Preußisch – deutsch – belgisch. Ein Grenzland des 19. Jahrhunderts in der Wahrnehmung von Reisenden und Gästen

    Innerhalb der Vortragsreihe "EUREGIO hautnah" der REGIO Aachen e.V. werden konkrete Aspekte des Alltags an Rhein und Maas beleuchtet.

    In seinem Vortrag gibt der Volkskundler und Historiker Dr. Sebastian Scharte (Bonn) einen Einblick in die preußischen Jahre der Grenzkreise Eupen und Malmedy. Wie wurde das Grenzland von außen, durch Reisende und Gäste, wahrgenommen? Deutsch? Belgisch? Preußisch? Aus den willkürlichen Grenzen des frühen 19. Jahrhunderts waren am Vorabend des Ersten Weltkriegs mentale Schranken

    ...
  • EU stärkt die Rechte für Reisende

    10-07-06-EU_Rechte_ReisendeEU hat Info-Kampagne für Reisende gestartet

    Rechtzeitig zur Feriensaison hat die Europäische Kommission begonnen, mit Postern und Flyern an Bahnhöfen und Flughäfen auf die Rechte von Reisenden aufmerksam zu machen.

    Egal ob Flug weg oder Bahn zu spät, Reisende haben dank europäischer Regelungen nämlich viele Rechte. Für eine bessere Information sorgt ab Juli die neue europaweite Aufklärungskampagne der EU-Kommission. Zusätzlich zu Postern und Infoblättern an

    ...