• Infomail: Projekt Europa - Rückblick und Ausblick

    21 05 03 ED Infomail Head 1024Projekt Europa - Rückblick und Ausblick
    EUROPE DIRECT Aachen - Infomail vom 15.09.2020
     
    Liebe Europa-Interessierte,

    ist die EU nach Jahrzehnten des Erfolgs heute in ihrer Existenz bedroht? Hat die europäische Einigung früher wirklich zum Frieden beigetragen, kann das heute dagegen nicht mehr leisten? Wie sieht es mit der Bilanz der EU als Wertegemeinschaft aus und inwieweit stellt der Brexit die Union vor ganz neue

    ...
  • Infomail: Interesse an Europa? - Schauen Sie doch mal rein ...

    21 05 03 ED Infomail Head 1024Interesse an Europa? - Schauen Sie doch mal rein...
    EUROPE DIRECT Aachen - Infomail vom 21.08.2020
     
    Liebe Europa-Interessierte,

    die Schule hat wieder begonnen und somit auch unsere Europa-Veranstaltungen. Wir starten am 25.08. mit der Fortsetzung von 'Europa am Dienstag': Stellen Sie Ihre Fragen an den Europa-Experten Richard Stock. Es gibt

    ...
  • Infomail: Europa-Veranstaltungen in Aachen, Brüssel und Straßburg

    21 05 03 ED Infomail Head 1024Europa-Veranstaltungen in Aachen, Brüssel und Straßburg
    EUROPE DIRECT Aachen - Infomail vom 30.07.2020
     
    Liebe Europa-Interessierte,

    in diesem Juli 2020 streben viele nach Entspannung und Sommerfreuden. Wir von EUROPE DIRECT Aachen haben bereits viele Veranstaltungen für die Zeit nach den Sommerferien organisiert. Es gibt digitalen Austausch, z.B. als Premiere einen virtuellen Live-Besuch bei der ...

  • Infomail: Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft

    21 05 03 ED Infomail Head 1024Herausforderungen für die deutsche EU-Ratspräsidentschaft
    EUROPE DIRECT Aachen - Infomail vom 07.07.2020
     
    Liebe Europa-Interessierte,

    Deutschland hat zum 1. Juli 2020 turnusgemäß für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft übernommen, zum ersten Mal seit 2007. Während dieser Zeit führt Deutschland den Vorsitz im Rat der Europäischen Union und leitet alle Ratssitzungen. Mit dem Motto "Gemeinsam. Europa wieder stark

    ...
  • Systemrelevante Arbeitskräfte sollen über die Grenzen kommen

    Freizügigkeit Arbeitskräfte 300Mobile Arbeitskräfte und Berufstätige, die in systemrelevanten Funktionen gegen die Coronavirus-Pandemie kämpfen, sollen weiterhin an ihren Arbeitsplatz gelangen können. Die EU-Kommission hat neue praktische Hinweise vorgelegt, wie dies sichergestellt werden kann. Zu den in systemrelevanten Bereichen Tätigen gehören unter anderem Beschäftigte im Gesundheitssektor und in der Lebensmittelbranche sowie in der Kinderbetreuung oder Altenpflege, aber auch das Personal in Versorgungsunternehmen. Die EU-Kommission fordert die Mitgliedstaaten mit Nachdruck dazu auf, unaufwändige

    ...
  • COVID-19: Informationen für Grenzgänger

    Informationsquellen für Grenzgänger

    Stau Autos 300 webDie Corona-Krise macht an den Grenzen der EU nicht halt, weder an den Außen- noch an den Binnengrenzen. Auch Grenzgängerinnen und Grenzgänger im Dreiländereck rund um Aachen sind hiervon betroffen.

    Die Euregio Maas-Rhein warnt vor Falschmeldungen. Um solchen vorzubeugen, gibt es verschiedene Informationsangebote zu Themen wir dem Grenzverkehr oder Finanzhilfen.

    Das EUROPE DIRECT Informationsbüro sammelt hier Informationen für Grenzgänger in der Corona-Krise:

    ...
  • Infomail: Die EU in Zeiten von Corona

    Die EU in Zeiten von Corona
    EUROPE DIRECT Aachen - Infomail vom 31.03.2020
     
    Liebe Europa-Interessierte,

    das Coronavirus führt auch in dieser EUROPE DIRECT Infomail verständlicherweise die Liste der Meldungen an. Neben Informationen und Maßnahmen der EU-Kommission zu COVID-19 möchten wir aber auch weitere Hinweise für die veränderte Situation geben.

    Im Dreiländereck rund um Aachen gibt es viele Menschen, die leben, arbeiten, studieren usw. mit einem täglichen Grenzübertritt verbinden. Das ist für uns alle ganz alltäglich und normal und funktioniert mit zunehmender europäischer Integration auch sehr gut. Aber die Schutzmaßnahmen gegen die Verbreitung des

    ...
  • Infomail: Einladung zu 'Europa und Russland' am 09.06.2020

    21 05 03 ED Infomail Head 1024Einladung zu 'Europa und Russland - eine Hassliebe?' am 09.06.2020
    EUROPE DIRECT Aachen - Infomail vom 04.06.2020
     
    Liebe Europa-Interessierte,

    die nächste Veranstaltung von 'Europa am Dienstag' wird wieder als interaktive Online-Diskussion angeboten.
    Bei Interesse am besten jetzt gleich anmelden!

    Es geht um die teils schwierigen Beziehungen

    ...
  • Infomail: Einladung zur Online-Diskussion am 28.04.

    Einladung zur Online-Diskussion am 28.04.
    EUROPE DIRECT Aachen - Infomail vom 21.04.2020
     
    Liebe Europa-Interessierte,

    die Corona-Pandemie bestimmt derzeit das private und öffentliche Leben. Das Team von EUROPE DIRECT Aachen hofft, dass Sie persönlich und die Gesellschaft gut durch diese schwierige Zeit kommen.

    Die Reihe 'Europa am Dienstag' wird wegen der Corona-Pandemie zum ersten Mal nicht im Grashaus sondern als Online-Diskussion durchgeführt. Am 28. April steht mit Prof. Dr. Andreas Marchetti vom Zentrum für Europäische Integrationsforschung der Universität Bonn ein kompetenter Experte für die deutsch-französische Zusammenarbeit in der EU zur digitalen Diskussion mit Gästen bereit.

    Wenn es um die Ausgestaltung

    ...
  • DomGedanken: "Welche Chancen hat Europa jetzt?"

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe 'DomGedanken' findet der nächste Vortrag zum Thema "Welche Chancen hat Europa jetzt?" am 12. März um 19 Uhr im Aachener Dom statt.

    Der ehemalige Direktor des ltalienischen Kulturinstituts in Berlin, Prof. Dr. Angelo Bolaffi, ist am Donnerstag, dem 12. März 2020, um 19 Uhr, zu Gast im Aachener Dom. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "DomGedanken" hält er – nach dem Brexit – einen Vortrag zum Thema "Welche Chance hat Europa jetzt?"

    Angelo Bolaffi ist Professor für Politische Philosophie

    ...
  • Aachen lobt wieder einen Integrationspreis aus

    Haende vor EU Flagge 300Die Stadt Aachen lobt in diesem Jahr bereits zum achten Mal gemeinsam mit dem städtischen Integrationsrat einen Integrationspreis aus.

    In Aachen leben rund 250.000 Bürgerinnen und Bürger. Ein Drittel von Ihnen hat einen Migrationshintergrund. Die Wurzeln dieser Menschen liegen in über 150 Ländern; sie bringen eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Sprachen, Kulturen und Religionen in die Stadt. Diese Vielfalt gilt es zu würdigen. Viele Einzelpersonen, Organisationen, Institutionen, Unternehmen und nicht zuletzt die Vereine der Zugewanderten setzen sich für die Integration in

    ...
  • Workshop "Migration und Grenze" im Grashaus

    Couven-Schüler interessiert und engagiert dabei

    20 02 27 Gruppe 1Zu Fuß machten sich 18 Schüler aus drei 9. Klassen am 27. Februar vom Couven-Gymnasium Aachen auf zum Grashaus gegenüber vom Dom. Neugierig betraten sie Aachens erstes Rathaus und fanden im Erdgeschoss das Informationsbüro von EUROPE DIRECT, das den Workshop für die Schüler organisierte.

    Zwei freundliche Mitarbeiter des Museumsdienstes Aachen führten zu Beginn in die wechselvolle Geschichte des Hauses ein, das inzwischen als europäisches Klassenzimmer genutzt wird.
    „Was würdest du in eine Tüte packen, wenn du in Eile aus deiner

    ...
  • Europa am Dienstag: Sicherheit in der Euregio

    In der Euregio Maas-Rhein können ausländische Hilfsdienste häufig schneller zur Stelle sein als die eigenen Dienste. Doch wir wird die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Rettungsdienst und bei der Polizeiarbeit koordiniert? Wie reibungslos funktionieren die Kooperationen? Diese Frage diskutierten die 24 Teilnehmenden mit dem Geschäftsführer der Euregio Maas-Rhein Michael Dejozé im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Europa am Dienstag" im Grashaus.

    19 12 10 EaD Euregio 300Winfried Brömmel von EUROPE DIRECT Aachen hieß die Teilnehmenden herzlich willkommen und übergab an Michael Dejozé für seine

    ...
  • Europa im Unterricht - Workshop am BKGuT begeistert Schülerinnen und Schüler

    Europa steht vielen Herausforderungen gegenüber: Brexit, wachsender Nationalismus, Klimawandel, Digitalisierung, Globalisierung. Was verbindet Europäer heute noch und was trennt sie? Welche Werte werden in Europa, aber auch weltweit gebraucht, und in welchen Bereichen sehen Jugendliche einen politischen Handlungsbedarf? Mit diesen Fragen setzten sich 14 Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Klasse 13 des Berufskollegs für Gestaltung und Technik in einem sechsstündigen Workshop auseinander.

    19 11 21 Europaworkshop 1Durch kreative und partizipative Methoden wie beispielsweise einem

    ...
  • Europa am Dienstag: Populismus in Europa: Immer noch auf dem Vormarsch?

    Noch nie waren populistische Parteien in Europa so stark. Sind die beißende Kritik und Polemik gegen Europa eine Gefahr für die EU und unsere Demokratie? Diese Frage diskutierte Siebo Janssen mit den 37 Teilnehmenden im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Europa am Dienstag". Moderiert wurde der Abend von Jochen Leyhe.

    EaD Populismus 300Winfried Brömmel von EUROPE DIRECT Aachen hieß die Teilnehmenden herzlich willkommen und übergab sodann das Wort an Moderator Jochen Leyhe. Dieser leitete den Abend mit der Frage nach der Definition von Populismus ein. Siebo Janssen erklärte, dass es keine einheitliche

    ...
  • Europa.Flucht.Migration. am 20.11.2019 im Grashaus

    Die Europäische Union braucht eine neue, gemeinsame Flüchtlingspolitik. Diese kann nur in einer breiten und fundierten Diskussion entstehen.

    19 11 11 Europa.Flucht.Migration 300Zum Auftakt stellt Prof. Ralph Rotte vom Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen auf Einladung der Europa Union Aachen und der Jungen Europäischen Föderalisten Aachen in Kooperation mit ihren jeweiligen Landesverbänden und dem EUROPE DIRECT Informationsbüro Aachen den aktuellen Stand der Debatte vor:

    • Wie ist das europäische Asylsystem aufgebaut?
    • Inwieweit befindet sich das
    ...
  • Die EU als interessanter Arbeitgeber

    19 10 30 Laufbahn 1Auch dieses Jahr organisierte das EUROPE DIRECT Informationsbüro Aachen einen Informationsabend mit dem Thema "Europäische Union als Arbeitsplatz".

    Als Experte stand Steffen Ludwig von EPSO, dem Europäischen Amt für Personalauswahl, zur Verfügung.

    Schwerpunkte des Informationsabends waren die Bewerbung und das Auswahlverfahren für einen Beruf bei der Europäischen Union. Dabei wurde detailliert auf die verschiedenen Bewerbungsmöglichkeiten, das Prozedere des Auswahlverfahrens, Unterschiede zwischen den verschiedenen Beschäftigungsverhältnissen und die Gewichtung des individuellen

    ...
  • Workshop "Welche EU willst du?"

    21 Jugendliche des Johannes-Albers-Bildungsforums waren im Rahmen der Zukunftswerkstatt "Welche EU willst du?" zu Besuch im Grashaus. In einem dreiteiligen Workshop von EUROPE DIRECT konnten sich die Jugendlichen eine Europäische Union der Zukunft vorstellen und gemeinsam gestalten.

    19 10 25 Workshop Jugendliche 2 300Zunächst gab Winfried Brömmel einen kurzen Überblick über die Geschichte und Bedeutung des Grashauses, um daran anschließend die Arbeit des EUROPE DIRECT Informationsbüros Aachen als Teil eines europaweiten Netzwerks darzulegen. Anaïs Morel und Anna-Louisa Lobergh teilten

    ...
  • Seminar 'Europa 2019' vom 24.-26.09.2019

    Europe Seminar 30018 Bürgerinnen und Bürger lernten innerhalb von drei Tagen die Funktionsweise und die Herausforderungen und Chancen der Europäischen Union kennen. Das von der Europäischen Akademie Nordrhein-Westfalen und vom EUROPE DIRECT Informationsbüro Aachen organisierte Seminar fand in Aachen und Brüssel statt.

    Unter dem Seminartitel 'Europa zwischen Wahlen und Brexit - was ist und wie wird es weitergehen?' erhielten die Teilnehmenden einen umfassenden Einblick in die Politik der Europäischen Union. Die ersten anderthalb Tage fanden in klassischer Seminarform im Grashaus in Aachen statt. Richard

    ...
  • Infomail: Europäische Themen im Herbst

    Europäische Themen im Herbst
    EUROPE DIRECT Aachen - Infomail vom 17.10.2019

    Liebe Europa-Interessierte,

    der Herbst ist wieder voller Europäischer Themen, die wir mit diversen Veranstaltungen aufgreifen. Sie sind eingeladen über die EU-Sicherheitspolitik, über die Gefahren des Populismus in Europa oder über die Entwicklung der 30 Jahre nach dem Mauerfall zu diskutieren. Wir informieren aber auch über Karrieremöglichkeiten bei den EU-Institutionen und freuen uns auf drei tolle Filme des Lux-Filmpreises im Kino.
    Schauen Sie selbst und melden sich gerne frühzeitig online an.

     

    Veranstaltungen von EUROPE DIRECT und Partnern:

    Alle Veranstaltungen finden Sie unter

    ...