EUROPE DIRECT geht auf Länderreise

EUROPE DIRECT geht auf Länderreise
EUROPE DIRECT Aachen - Infomail vom 07.06.2022
 
Liebe Europa-Interessierte,

nach einem intensiven Mai mit vielen Veranstaltungen im Rahmen der Karlspreisverleihung hält auch der Juni spannende Diskussionsabende bereit. Gehen Sie mit uns auf Länderreise und lernen Sie am 9. Juni beim Europäischen Forum die Niederlande kennen!

Am 14. Juni wagen wir einen Blick über die europäischen Grenzen hinaus und betrachten das "Mercosur-Handelsabkommen", das die Europäische Union seit einigen Jahren mit mehreren südamerikanischen Staaten aushandelt.

Bei der letzten Veranstaltung vor der Sommerpause der Reihe 'Mein Europa' nimmt uns Mindy Vonck mit auf eine virtuelle Reise nach Belgien.


Drei Mal Europa - Veranstaltungen
| alle

Do. 09.06. - 19 Uhr: Europäisches Forum - Niederlande
Beim diesjährigen Europäischen Forum blicken wir in die Niederlande und lernen die Geschichte, Gegenwart und Kultur kennen. Seien Sie dabei und genießen Sie süße niederländische Snacks, gewinnen Sie beim Quiz und lernen Sie einige Worte Niederländisch!
Anmeldung

Di. 14.06. - 19 Uhr: Das EU-Mercosur-Handelsabkommen
Die EU und mehrere südamerikanische Staaten verhandeln seit Jahren das "Mercosur-Handelsabkommen". Wem nützt es und wer bleibt auf der Strecke? Wie fair ist das Handelsabkommen wirklich und welche Konsequenzen hat es für Mensch, Umwelt und Klima? Fachreferent Armin Paasch von Misereor wird den Sachstand darstellen und auf dem Podium mit Politikerinnen diskutieren, welche Veränderungen aus den verschieden Perspektiven denkbar und notwendig sind.
Anmeldung

Mi. 22.06. - 19 Uhr: My Europe - Belgium
In unserer nächsten Veranstaltung der Reihe 'Mein Europa' nimmt uns Mindy Vonck mit auf eine Reise nach Belgien. Mindy ist 23 Jahre alt und studiert Kommunikation in Antwerpen. Zurzeit absolviert sie ein Praktikum bei EUROPE DIRECT in Antwerpen. An diesem Abend werden wir mit Mindy über die Kulturszene in Belgien sprechen, insbesondere über Theater und Musik. Die Veranstaltung ist auf Englisch.
Anmeldung


Europa-Nachrichten im Quadrat
(für mehr Infos auf Grafik klicken)





EU-Nachrichten aus Berlin

Hiermit erhalten Sie den Link zu den aktuellen EU-Nachrichten der Europäischen Kommission, Vertretung in Deutschland.
Darin u.a.:

REPOWEREU
EU forciert Ausbau von erneuerbaren Energien
Die EU löst sich von Energieimporten aus Russland und baut die erneuerbaren Energien in Europa massiv aus. REPowerEU heißt das Programm, das Europa bis 2027 von Öl, Kohle und Gas aus Russland unabhängig machen soll. "Putins Krieg führt zu Unterbrechungen des globalen Energiemarktes. Wir müssen unsere Abhängigkeit von Russland im Energiebereich so schnell wie möglich verringern", mahnte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen bei der Vorlage der neuen Energiestrategie REPowerEU.

KURZ & KNAPP
Frühjahrsprognose
Russlands Krieg gegen die Ukraine dämpft das Wachstum in der EU

IM FOKUS
RebuildUkraine
Wiederaufbauplan für die Ukraine vorgeschlagen

Nachhaltiger Verkehr
Region Kassel erhält den European Mobility Award

Beiträge zum Thema

  • Europa in der Region: EU-finanzierte Projekte
    Mit der neuen von der EU-Kommission gestarteten Plattform "Kohesio" sind Informationen über EU-geförderte Projekte in Ihrer Stadt oder Region nur noch wenige Klicks entfernt. Die neue Plattform informiert über mehr als...
  • Karlspreis 2022 geht an Bürgerrechtlerinnen
    Der Karlspreis 2022 geht an die belarussischen Bürgerrechtlerinnen Maria Kalesnikava, Swetlana Tichanowskaja und Veronica Tsepkalo Die belarussischen Bürgerrechtlerinnen Maria Kalesnikava, Swetlana Tichanowskaja und...
  • Neue Website: "Das tut die EU für mich"
    Sie shoppen gerne im Internet? Sie essen gerne Meeresfrüchte? Sie möchten gerne WLAN im öffentlichen Raum nutzen? Sie besitzen ein Smartphone? Sie fahren gerne mit der Bahn und essen gerne Honig? Dann profitieren Sie,...