EU-Meldungen

Ausschreibung: "Frau Europas" 2013 wird gesucht

Netzwerk Europäische Bewegung Deutschland sucht engagierte Europäerin

Der 8. März war der Internationale Frauentag. Von den Vereinten Nationen 1977 als Tag für die Rechte der Frauen initiiert, hat dieses Datum bis heute eine wichtige Symbolkraft für Integration und Gleichberechtigung. Passend hierzu hat das Netzwerk Europäische Bewegung Deutschland, das größte zivilgesellschaftliche Netzwerk für Europa in Deutschland, die Ausschreibung für die "Frau Europas" 2013 gestartet.

Der Preis Frauen Europas – Deutschland wird seit 1991 vom Netzwerk Europäische Bewegung Deutschland (EBD) verliehen. Mit dem Preis werden Frauen geehrt, die sich durch ihr ehrenamtliches gesellschaftliches Engagement in besonderer Weise für das Zusammenwachsen und die Festigung eines vereinten Europas einsetzen. Die Preisverleihung findet jedes Jahr in einem feierlichen Rahmen statt. Die Preisträgerin erhält mit einer Brosche eine symbolische Auszeichnung – wichtig ist die Ehrung und die Bildung eines Netzwerks europäisch engagierter Frauen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Netzwerks Europäische Bewegung Deutschland. Der Einsendeschluss ist der 9. Mai 2013.