EU-Meldungen

Aktuelle Ausgabe der EU-Nachrichten

MIGRATION
EU geht gegen Regime in Belarus und gegen Fluglinien vor
Wegen der unhaltbaren Situation an der Grenze zwischen der Europäischen Union und Belarus haben die Mitgliedstaaten der EU weitere Restriktionen gegen das Land verhängt. „Wir haben
unsere Sanktionsregelungen ausgeweitet und nehmen ein weiteres Maßnahmenpaket gegen die Urheber dieses hybriden Angriffs des Lukaschenko-Regimes an“, erklärte Josep Borrell, der
Hohe Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik.

KURZ & KNAPP
Klimakonferenz
Ergebnisse von Glasgow sind „ein Zwischenschritt“

IM FOKUS
Digitale Gesellschaft
Pandemie

Corona-Pandemie
Aufruf zum Boostern

Sie finden die EU-Nachrichten auch als Flipbook unter diesem Link


Beiträge zum Thema

  • EU-Nachrichten Nr. 21 vom 22. Dezember 2021
    Aktuelle Ausgabe der EU-Nachrichten Europäischer Grüner DealEU setzt auf Wasserstoff und mehr EnergieeffizenzDie EU-Kommission dringt auf den Übergang zu Wasserstoff als klimaschonendem Energieträger der Zukunft und...
  • Arbeitsprogramm der EU-Kommission für 2022: Europa...
    Die Europäische Kommission hat ihr Arbeitsprogramm für 2022 angenommen. Es enthält 42 neue Gesetzgebungsinitiativen zu allen sechs übergreifenden Zielen der politischen Leitlinien von Kommissionspräsidentin von der...
  • Neue Gesundheitsbehörde HERA: EU-Kommission stärkt...
    Die Europäische Kommission verbessert als eine Lehre aus der Coronavirus-Pandemie die Vorbereitungen der EU auf künftige Notlagen im Gesundheitsbereich. Sie gibt den Startschuss für die EU-Behörde für die...