Suche

Aktuelle Ausgabe vom 30.06.2011

EU-Nachrichten Nr. 19 vom 30.06.2011

HAUSHALTSPLANUNG DER EU BIS 2020
Heute für das Wachstum von morgen investieren
Für ihre vielfältigen Aktivitäten zum Nutzen von Europas Bürgern soll die EU zwischen 2014 und 2020 nach Meinung der Europäischen Kommission 1,025 Billionen Euro zur Verfügung haben. Das klingt nach einer großen Summe, entspricht aber lediglich 1,05 Prozent des EU-Bruttonationalprodukts und ungefähr einem Fünfzigstel dessen, was die Mitgliedstaaten in ihren nationalen Haushalten ausgeben.

KURZ & KNAPP
Für alle Fälle
Krankenversicherungskarte schützt im Urlaub

WDR Europaforum:
Oettinger fordert europäische Abstimmung von Energiekonzepten

IM FOKUS
EU-Gipfel
Grenzkontrollen als letztes Mittel

Wasserqualität
Gute Noten für Europas Badeseen

Wir nutzen wenige Cookies auf dieser Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen, wie z.B. die Einbettung von YouTube-Videos.