Suche

EU-Nachrichten Nr. 3 vom 09.02.2012 pdf - 853 KB [850 KB]  

EU‑Kommission will Jugendarbeitslosigkeit Bekämpfen
Pakt für mehr Wachstum

Nicht nur durch Sparen, sondern auch mit mehr Wachstum und Beschäftigung will die Europäische Union die Schuldenkrise bekämpfen. Vor allem die Jugendarbeitslosigkeit soll mit einem von EU Kommissionspräsident José Manuel Barroso vorgelegten „Pakt für mehr Beschäftigung und Wirtschaftswachstum" angegangen werden. Barroso setzte damit seine Vorschläge vom informellen EU-Gipfel in der vergangenen Woche direkt um und forderte die acht Staaten mit der höchsten Jugendarbeitslosigkeit auf, unverzüglich zu handeln.

KURZ & KNAPP
ACTA

Abkommen gegen Produktpiraterie

EU‑Stiftungen
Einheitliche Rechtsform in allen Mitgliedstaaten

IM FOKUS
Berlinale 2012
EU‑Förderprogramm MEDIA unterstützt Filmbranche

Kohäsionspolitik
Für Wachstum in den Regionen

Wir nutzen wenige Cookies auf dieser Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen, wie z.B. die Einbettung von YouTube-Videos.